Was wir machen

Was wir im „Haus der Jugend Leck“ so machen

Das „Haus“ ist ein freiwillig zu nutzendes Freizeitangebot für Jugendliche in Leck und der näheren Umgebung. Es bietet den Jugendlichen nach Interesse und Bedarf folgende Projekte sowie Gruppenarbeiten an:

  • Billard, Tischkicker & Airhockey
  • Dance- und Discoraum
  • Internetcafé
  • Einfach nur Musik hören und „Chillen“
  • Koch- und Back-Tage
  • Gesellschaftsspiele
  • Ausflüge
  • Externe Freizeitaktivitäten (Bowling, Mitternachtsschwimmen etc.)
  • verschiedene Musikevents
  • Bastel- & Modellbauangebote
  • Theater- & Rollenspielgruppe
  • Mädchen- & Jungengruppe
  • Unterstützung bei Fragen zur Sexualität
  • Unterstützung bei Fragen zu Problemen in der Familie
  • Unterstützung bei Fragen zu Problemen im Freundeskreis
  • Unterstützung bei Fragen zur Schulsituation
  • Unterstützung bei Fragen zur Berufswahl

Weitere Angebote sind das Mitternachtsschwimmen, Rockkonzerte im „Leck-Huus“, Kinotage, Bowlingabende, Ausflüge, Klettertage im Klettergarten oder Kochkurse in Zusammenarbeit mit der „Volkshochschule Leck“.

Außerdem engagieren wir uns mit den Jugendlichen bei der Aktion „Sauberes Leck“, gestalten den Familiennachmittag beim Bürgerfest aktiv mit und bieten für den Ferienpass der Gemeinde Leck viele verschiedene Aktionen an.

Das „Haus der Jugend“ bietet über die offene Jugendarbeit hinaus sich auch als Eltern-Treffpunkt an – hier können Eltern mit ihren Kindern mit fachlicher Unterstützung in Einzel- oder Gruppengesprächen sich über ihre Problemfelder austauschen und Lösungswege erarbeiten sowie praxisorientiert verschiedene Projekte durchführen.

Wir geben hierbei den Kids Unterstützung und stehen den Eltern mit Rat und Tat hilfreich zur Seite und vermitteln gewünschte fachliche Unterstützung.

Unsere Ziele